Kinder lernen Lesen und Schreiben

Das Lesen und Schreiben sich zu eigen zu machen ist ein komplexer Vorgang. Erwachsene können es nicht nachvollziehen, dass Erwähntes Schwierigkeiten erzeugen kann. Vor der textlichen Erfassung kommt das Lesen, es ist unabdingbar lesen zu können, bevor es mit dem Schreiben losgeht.

Die Anfänge
Zu Beginn erkennen Kinder separate Buchstaben. Gerne die Buchstaben aus ihrem eigenen Namen oder von Mama oder Papa. Die Buchstaben und einzelne Wörter werden wie ein Bild wahrgenommen. Damit erklärt, dass Kinder zwar ihren Namen erfassen können, gleichzeitig nicht in der Lage sind andere Wörter mit denselben Buchstaben zu erkennen.
Im Verlauf des Lernens erkennen Kinder zunehmend mehr alphabetische Zeichen. Die Fähigkeit einzelne Wörter zu erlesen nimmt zu und wird ausgeprägter. .

Die ersten Worte
Kinder können in kurzer Zeit Mama, Papa und ihren eigenen Namen lesen und schreiben. Wie erwähnt findet das Lesen in Bildform statt. Erst im nächsten Schritt werden die einzelnen Buchstaben in anderen Termini erkannt. Es hängt von der Anzahl der Buchstaben ab, die die Mädchen und Jungen kennen. Die ersten Wörter werden gelesen! Idealerweise bieten Sie Ihrem Kind sogenannte lautgetreue Sprache an, die Wörter kann es Buchstabenweise erlesen.

Sätze
Die Sätze sollten zu Beginn mit elementaren Worten geschrieben sein. Ein schmales Büchlein mit wenig Text wäre genau das Richtige. Alles andere könnte Kinder überfordern. Günstigerweise handelt das Buch von ihren Lieblingsgeschichten und verfügt über diverse Bilder.

 

Verwechslungen, Fehler und Vergessenes
Die drei Punkte passieren in der Lernphase. Dieses ist absolut Normal! Niemand muss Sorge haben, weil sein Kind Gewusstes vergessen hat. Problematisch wird es erst, wenn langfristig Verwechslungen und dauerhaft Defizite vorhanden sind.
Die aufgeführten »Fehler« sind in Maßen bei allen Kindern zu finden, anderenfalls sprechen Sie mit der / dem Lehrer/in.

• Verwechslung von
p und q
b und d
• unterschiedliche Buchstabenverwechslung bei gleichen Wörtern
• es gibt keine Struktur in den Fehler
• Buchstaben werden vergessen
• Verwechslung ähnlicher Laute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*